Herzlich Willkommen auf der Homepage des

Turn- und Sportverein Bullay-Alf 1889 - 1921 e. V.

Fußball / Turnen / Leichtathletik / Volleyball /

Muay Thai-Boxing / Triathlon / TaeBo

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

Informationen zu den Ansprechpartnern, Terminen und Trainingseinheiten finden Sie unter "Aktuelles" sowie in den "Abteilungen"

Internationale Jugendarbeit:

… ein Beitrag der Sportjugend des LSB Rheinland-Pfalz zur Völkerverständigung

 

Wir suchen Gastfamilien

 

Der TSV Bullay-Alf e.V. ist von der Sportjugend Rheinland-Pfalz gebeten worden, wieder Gastgeber für die Austauschschüler/innen aus Ungarn zu sein. Der letzte Jugendaustausch war in 2010 und war überaus erfolgreich.

Die ca. 15-köpfige ungarische Gruppe aus dem Komitat Komárom-Esztergom/Ungarn im Alter von 13 – 18 Jahren kommt in der Zeit vom 16. Juli bis 26. Juli 2018. (Sie kommen am 16. Juli abends an und reisen am 26. Juli früh morgens ab). Das ist zwar mitten in den rheinland-pfälzischen Sommerferien aber es gibt ein tolles Programm, nicht nur für die Gäste, sondern auch für die Kinder und Jugendliche der Gastfamilien, wenn sie mitmachen wollen.  

Das Programm umfasst z.B. ein Besuch in Mainz, Klettern im Erlebnisraum Bendorf, Wandern, Beachvolleyball, Besuch einer Weinkellerei und Kutschenfahrt durch die Weinberge, Kanufahren auf der Mosel, Ausflug nach Trier und Luxemburg und natürlich zwei Tage, die für die Familien frei zu gestalten sind. Alle Aktivitäten sind kostenlos, da das Programm von der Sportjugend des Landessportbunds Rheinland-Pfalz Der TSV Bullay-Alf e.V. wird die Programmleitung und Durchführung organisieren.

Die ungarischen Jugendlichen sprechen deutsch und englisch und sind gespannt auf das Leben in einer deutschen Familie und den kulturellen Austausch.

Wir suchen daher Gastfamilien, die möglichst eine Jugendliche/einen Jugendlichen in dieser Altersgruppe haben und bereit sind, einen Schüler/eine Schülerin aufzunehmen. Da die Gruppe viel unterwegs ist, ist die Hauptsache Übernachtung/Frühstück und Familienanschluss in der Freizeit. Es kommt auch eine Lehrerin und einen Fahrer dazu.

Dieser Jugendaustausch findet wechselseitig statt. In diesem Jahr kommt die ungarische Gruppe nach Deutschland und im Jahr darauf haben die deutschen Gastgeberjugendliche primär das Anrecht, mit nach Ungarn zu fahren.

 

Weitere Informationen bei Frau Alison Sausen, Vorsitzende, Tel: 06542 22946 oder E-Mail: sausen@tsv-bullay-alf.de oder besuchen Sie unsere Website: www.tsv-bullay-alf.de

oder bei der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz,

Daniela Diehl Tel.: 06131 2814-359 E-Mail: diehl@sportjugend.de www.sportjugend.de/reisen/internationale-jugendbegegnungen

Jugendbeg. 2010
Bericht Deutsch-Ungarische Jugendbegegnu[...]
PDF-Dokument [4.8 MB]

Leichtathletik: Bericht zum Trainingslager in Kienbaum 2018

Am Ostersonntag, dem 01.04.2018, trafen wir (12 Leichtathletinnen der Jahrgänge 1998 und jünger) uns gemeinsam mit unseren Trainern Wolfgang Baum und Daniel Steup um eine Woche nach Kienbaum ins Trainingslager zu fahren. Kienbaum ist bekannt als ein Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum nahe Berlin ... mehr

Unser Verein bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung

Weitere Informationen über unseren Moselort:


www.Bullay.de