Leitbild unseres Vereins

"Wir tun was" und "Soziale Integration im Verein"

stehen bei uns an oberster Stelle.

 

Mit über 1030 Mitgliedern ist der TSV Bullay-Alf e.V.

der drittgrößte Verein im Kreis Cochem-Zell.

 

Daher freuen wir uns immer über neue Mitglieder, die frischen Wind in unsere Reihen bringen. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei -

wir freuen uns Sie kennen zu lernen.

Geehrte Mitglieder unseres Vereins - Stand 05.04.2019

 

Ehrenmitglied Egon Oster(05.04.2019)

 

Goldene Nadel:

 

Andreas Scheidt,Alois Reis (10.08.1997)

Paul Ross (24.02.2002)

Jürgen Koch (26.04.2008)

Gerd Kaesehage(02.08.2008)

Erwin Schmitz (05.04.2009)

Friedhelm Lohmann (23.03.2013)

Richard Mittler(15.3.2014)

Dieter Stumps (25.03.2015)

Brigitte Gesthüsen(31.03.2017)

Maria Gippert,Michael Neyses(16.03.2018)

Wiltrud Kaesehage,Christel Halbleib,Stefan Görgen,Josef Niesen(05.04.2019)

 

 

Silberne Nadel:

 

Helmut Brück,Helmut Halbleib,Thomas Scheidt(20.05.1995)

Egon Oster,Rolf Lohmann,Klaus-Peter Mertes,Margarete Röckelein,Gustel Treis(27.04.1996)

Alfons Scheid,Helmut Sonntag(16.05.1997)

Agnes und Hans Braun,Marie-Theres Scheid,Ottilie Stein(28.02.1998)

Theodor Herpel(20.02.1999)

Thomas Schneider,Hans-Günther Kabelitz,Bernd Hoffmann(19.02.2000)

Bernd Müller(28.01.2001)

Winfried Reichert(30.03.2003)

Mechthild Esser,Christa Eberhard,Elke Lohmann,Renate Ebach(25.01.2004)

Fritz und Stefan Eberhard,Ingrid Schwarz,Christa Binzen(06.03.2005)

Tim Gesthüsen,Wolfram Schäfer,Dres. Erhard und Ingrid Günther(26.04.2008)

Günter Kretschmar(05.04.2009)

Pauline Geraudel,Gerti Rössel,Andrea Müller,Elisabeth Rautenberg

Alison Sausen(26.03.2011)

Franz-Rudolf Pargen,Cornelia Sturm - Pargen,Franz Gietzen(18.03.2012)

Kurt Neser,Wolfgang Göttert(23.03.2013)

Özgür Akin,Christa Burkowsky,Jasmin u.Bernadette Görgen,Paul Hammes,Elisabeth Mittler,

Andrea Wagner,Matthias Müller,Renate Kretschmar,Philipp Anker(15.03.2014)

Huesekin Akin,Fikret Akin,Ingrid Bertgen,Jessica Mohr,Dr.Hermann-Josef Simonis(01.04.2016)

Dorothee Lamprecht(31.03.2017)

Michael Mons,Gregor,Katharina,Cornelia,Philipp Andres(16.03.2018)

Birgit Kiesewetter,Achim Stegmann,Michael,Susanne,Sara,Tobias Zimmer,Rita Menten,Joachim Treis

(05.04.2019)

 

Danke Gerd... !!!

Lieber Gerd,

 

Anlässlich deines Ausscheidens aus dem Vorstand und dem aktiven Vereinsleben möchte ich einige Punkte deiner langen Jahre beim TSV Bullay-Alf erwähnen:

 

Du wurdest am 01.08.1958 Mitglied im TSV Bullay-Alf und rückblickend hast du insgesamt 32 Jahre gute und engagierte Arbeit im Vorstand geleistet: von 1962 – 1975; von 1997 -  2005; und von 2008 - 2019.

Du hast verschiedene Vorstandsaufgaben mit Elan und Engagement erfüllt -  als Kassenwart, Geschäftsführer, Schriftführer und Beisitzer. Darüber hinaus hast du deine zahlreichen Kontakte, regional und überregional, genutzt, um die bestmöglichen Zuschüsse und Zuwendungen für den TSV Bullay-Alf zu erhalten. Dadurch steht der TSV heute noch finanziell sehr gut da.

 

Deine Treue zum Verein wurde mit den folgenden Auszeichnungen geehrt:

die Ehrennadel des Sportbundes Rheinland e.V. am 10.06.1989,

die silberne Nadel für 40-jährige Mitgliedschaft am 11.02.1998 sowie

die goldene Nadel für 60-jährige Mitgliedschaft am  02.08.2018.

 

In dieser Zeit hast du unseren Verein stark gemacht und hast deine Energie und Begeisterung für Sport in die Vereinsarbeit investiert.

Außerdem hast du insgesamt 41 Jahre als Schiedsrichter auf den Sportplätzen in Bullay, Zell und zahlreichen Sportplätzen der Region gearbeitet (12.01.1972 – 11.05.2013). Diese Aufgabe, lieber Gerd, hast du immer mit Leidenschaft und Energie ausgeführt.

 

Zusätzlich wurde deine Schiedsrichterleistung mehrfach belohnt:

 

Ehrenbrief des Fußballverbandes Rheinland e.V. am 02.06.1973

Bronzene Ehrennadel des Fußballverbands Rheinland e.V. am 14.06.1979

Silberne Ehrennadel des Fußballverbands Rheinlands e.V. am 02.06.1983 und

DFB Verdienstnadel des Fußballverbands Rheinland e.V. am 29.06.2013 sowie

Die Goldene Ehrennadel der Schiedsrichtervereinigung Mosel am 07.05.1994

und im November 2013 Ernennung zum Ehrenschiedsrichter

 

Als aktives Mitglied der Herrenvolleyballgruppe hast du auch 21 Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt und bestanden.

 

Ein kleines Gedicht zum Schluss:

Der vereinsfreie Eintritt ist ein neuer Beginn,
gib Deiner Freizeit jetzt einen neuen Sinn.

Du kannst reisen wann es Dir gefällt,
und dies deinen Vorstandskollegen nicht mehr missfällt.

Brauchst Dich nun nur mehr um Dich selbst zu sorgen,
Schiedsrichterkleidung jetzt endlich auch entsorgen.

Zum Aufstehen ist kein Wecker nötig mehr,
darauf zu verzichten fällt Dir sicher gar nicht schwer.

Jahrzehnte lang warst Du immer pflichtbewusst
aber nun ist Schluss mit unnötigem Zeitverlust.

Viele Jahre mögest Du Deine Freizeit erleben,
und Dich selbst dabei niemals aufgeben.

 

Im Namen des Vorstands des TSV Bullay-Alf e.V. möchte ich einem großartigen, ehrenamtlich tätigen Sportler gratulieren und dir noch viele gesunde Jahre wünschen!

 

Wir wünschen Dir auch viel Freude im Vereinsruhestand und überreichen dir einen Vereinsspiegel zur Erinnerung an die vielen ehrenamtlichen Jahre im Verein.

Danke schön!!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Alison Sausen

Vorsitzende

TSV Bullay-Alf e.V.